RindKind208x306.jpg

Fachliteratur zum Thema


 

MB TGI Schweine

TGI-Schrift 2

"Einsatz von Schweinen in der tiergestüzten Intervention"

 

Schweine, die gut sozialisiert und für die TGI trainiert sind, zeichnen sich durch ihr freundliches Wesen, ihre Freude am Lernen neuer Fähigkeiten und ihre Neugierde aus.

 

Die Schrift beinhaltet konkrete Beispiele für TGI Aktivitäten mit Schweinen sowie wichtige Qualitätskriterien, die bei der tiergestützten Arbeit mit Schweinen zu beachten sind. Sie informiert über Rahmenbedingungen wie tiergerechte Schweinehaltung, Tiergesundheit, Ausbildung von Mensch und Tier sowie aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen die für eine professionelle, tiergestützte Arbeit mit hohen Qualitätsstandards zu beachten sind.

 

Eine umfassende, anschauliche Informationsgrundlage zum „Einsatz von Schweinen“ in der tiergestützten Intervention für alle Fachkräfte der tiergestützten Intervention.

Ausgabe 2017

 

Erhältlich im ÖKL are-office-xya34[at]ddks-oekl.at zum Versandkostenpreis.


 

FachbuchUmschlag

"Tiergestützte Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren"

 

Dieses Buch vereint erstmalig detailliertes Wissen mit Praxiserfahrung zur tiergestützten Intervention mit landwirtschaftlichen Nutztieren auf österreichischen Bauernhöfen. Hier eine Leseprobe

Ausgabe 2017

 

Dieses Werk ist im Buchhandel erhältlich. ISBN 978-3-99053-021-4

Residenzverlag, Salzburg, Edition Kunstschrift, Preis inkl. Mwst  € 29,90


 

MB TGI Schafe

TGI-Schrift 1

"Einsatz von Schafen in der tiergestüzten Intervention"

 

Sozialisierte und für die TGI trainierte Schafe zeichnen sich durch ausgesprochene Sanftheit aus und warten, bis der Mensch auf sie zugeht. Ihre große Ruhe wirkt besonders auf ängstliche und traumatisierte Patienten positiv.

 

Die Schrift beinhaltet konkrete Beispiele für TGI Aktivitäten mit Schafen sowie wichtige Qualitätskriterien, die bei der tiergestützten Arbeit mit Schafen zu beachten sind. Sie informiert über Rahmenbedingungen wie tiergerechte Schafhaltung, Tiergesundheit, Ausbildung von Mensch und Tier sowie aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen die für eine professionelle, tiergestützte Arbeit mit hohen Qualitätsstandards zu beachten sind.

Ausgabe 2016

 

Erhältlich im ÖKL are-office-xya34[at]ddks-oekl.at zum Versandkostenpreis.


 

L+R Sonderheft

 "Soziale Landwirtschaft"

 

Erste Informationen über dieses Projekt können Sie in unserer Sonderausgabe der Zeitschrift "Land & Raum" nachlesen. Ausgabe 2010

 

Preis inkl. Mwst. € 7,00

zuzügl. Versand

 

Erhältlich im ÖKL are-office-xya34[at]ddks-oekl.at

 


 

Logo LE 14-20

 

 

Österreichisches Kuratorium f. Landtechnik und Landentwicklung   A-1040 Wien, Gußhausstraße 6/1

Tel: +43-1-505 18 91 / Fax: +43-1-505 18 9116 / Mail: are-office-xya34[at]ddks-oekl.at