Website-Box CMS Login

Andershof

neu08

Sabine und Robert Hofer

Oberstorcha 44

8341 Paldau

Österreich

 

Tel.: 0680 / 2012237 (Robert)

Tel.: 0664 / 4730797 (Sabine)

Email: are-office-xya34[at]ddks-andershof.at

www.andershof.at

 

 

 

Angebot/ Kurzbeschreibung/Besonderheiten:

  • Tiergestützte Intervention mit Einzelpersonen und Gruppen
  • Gruppentage: Einheiten oder Tage, in denen durch verschiedene Aktivitäten und Aufgaben der Gruppenzusammenhalt, gegenseitige Respekt und ein gewaltfreies Miteinander gefördert werden.
  • Besuch am Andershof: Ein Angebot für pädagogische und therapeutische Fachkräfte mit ihren KlientInnen.
  • Bauernhoftage: Den Bauernhof an einem Nachmittag von vielen Seiten kennenlernen.
  • Ferienwochen für Kinder und Jugendliche
  • Teilstationäre und Stationäre Betreuung von Kindern und Jugendlichen

 

Klientinnen und Klienten – Zielgruppen:

Kinder und Jugendliche mit Defiziten oder Auffälligkeiten in der emotionalen, kognitiven, sozialen oder körperlichen Entwicklung

Menschen mit einer Störung aus dem autistischen Spektrum

Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung

Menschen mit psychischen und psychosomatischen Problemen

Kinder und Jugendliche, die Spaß im Umgang mit Tieren haben und das Umfeld Bauernhof erleben möchten

 

Ausbildungen der Anbieter und Anbieterinnen:

Sabine Siegl: MA, BA, Lehrgang für Autismus-Spektrums-Störung, Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik, Therapie und Soziale Arbeit am Bauernhof

Robert Hofer: BEd, Fachkraft für Tiergestützte Pädagogik, Therapie und Soziale Arbeit am Bauernhof

 

Tiere am Hof:

Esel, Schafe, Ziegen, Pferde, Schweine, Hühner, Kaninchen, griechische Landschildkröten, Laufenten, Katzen, Therapiehund

 

Lage des Hofes:

Der Andershof liegt nahezu in Alleinlage im Gemeindegebiet von Paldau (Bezirk Südost-steiermark) und umfasst 3 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche und 3 Hektar Mischwald. Das Ortszentren von Paldau und Kirchberg an der Raab mit Geschäften, Ärzten, Schulen, Schwimmbädern, Fußballplätzen und öffentlicher Verkehrsanbindung sind jeweils etwa 3,5 km oder 30 Gehminuten entfernt.

Mit dem Auto betragen die Entfernungen nach Feldbach 12km, nach Graz-Zentrum 50km, nach Gleisdorf 20km und nach Leibnitz 35km.

Alternativ besteht die Möglichkeit, den Zug zu nutzen. Der Bahnhof Studenzen-Fladnitz ist 5km vom Andershof entfernt und ein Transport vom und zum Bahnhof ist zu jeder Zeit gewährleistet. Es besteht eine mindestens stündliche Zugverbindung und die Fahrzeit von Graz-Hauptbahnhof beträgt 45min und von Gleisdorf 10min.

Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung finden Sie auf unserer Homepage.

 

Foerderleiste_2018

Österreichisches Kuratorium f. Landtechnik und Landentwicklung   

A-1040 Wien, Gußhausstraße 6/1

Tel: +43-1-505 18 91 / Fax: +43-1-505 18 9116 / Mail: are-office-xya34[at]ddks-oekl.at

 

Impressum // Datenschutzerklärung