Website-Box CMS Login

Ökopädagogische Landwirtschaft St. Martins Therme & Lodge

StMartin Panorama

Mag. Elke Schmelzer

Im Seewinkel 1

7132 Frauenkirchen

Österreich

 

Tel.: +43(0)2172 / 20500671

Mail: are-elke.schmelzer-xya34[at]ddks-stmartins.at

https://www.stmartins.at/de/safari-tiergestuetzte-Intervention-coaching-mit-tieren-in-oesterreich.html

 

 

Die St. Martins Therme & Lodge ist ein 4 Stern Superior Haus mit großzügiger Thermallandschaft, einem 8 ha großen Naturbadesee und 11 ha Grünland in unmittelbarer Nähe zu Teilgebieten des Nationalparks Neusiedler See-Seewinkel. Die Ökopädagogische Landwirtschaft St. Martins umfasst 6 ha Grünland. Die gesamten Flächen sind im ergebnisorientierten Naturschutzplan verankert und werden nach strengen Auflagen bewirtschaftet. Extensive Beweidung erfolgt mit Ziegen, Schafen und Esel. Als Mitglied der Barockesel-Bewertungskommission und des Barockeselvereins setzt sich das Haus sehr für den Fortbestand dieser alten und anerkannten Rasse ein. Passend zur Region werden auch die gefährdeten Zackelschafe für das Beweidungsmanagement eingesetzt. Die Vermarktung landwirtschaftlicher Produkte ist zeitnah geplant. Seit der Eröffnung im November 2009 ist eine fixe umweltpädagogische Abteilung unter Leitung der biologischen Fachexpertin Mag. Elke Schmelzer installiert.

 

Mag. Elke Schmelzer ist ausgebildete Biologin, Öko-und Zoopädagogin, zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung, Nationalpark-Rangerin, Tiertrainerin und TGI-Fachkraft. Sie hat die Abteilung Safaris, Naturerlebnisprogramme und Tiergestützte Ökopädagogik aufgebaut. Den Gästen und Bewohnern der Region werden drei fundierte TGI – Säulen angeboten:

 

1. Tiergestützte Ökopädagogik
Hier helfen unsere tierischen „Co-Ranger“ nicht nur dabei die Tier- und Pflanzenwelt der Neusiedler See-Region lebendig und nachhaltig kennen zu lernen, sondern u. a. auch das eigene Wohlbefinden, Selbstwertgefühl und Achtsamkeit zu steigern.

 

2. Tiergestützte Trainings und Weiterbildungsprogramme

Tiertraining = Persönlichkeitstraining

Einsatzbereiche: Persönlichkeitsentwicklung, Selbstwirksamkeit, interspezifische Kommunikation, mit Planung und strukturiertem Vorgehen zum Erfolg, richtig loben, Motivationsideen für den Alltag. Erlangen von Fachwissen im weiten Themenfeld „Tiertraining“.

 

3. Tiergestütztes Leadership-Training

Einsatzbereiche: Führungstraining in Form von anleiten unterschiedlichster „Mitarbeiter“, Reflexion der Führungsrolle, hilfreiche Regeln für Führungskräfte, Persönlichkeitsentwicklung, Reflexion der eigenen Körpersprache und des Auftretens, Soziale Kompetenzen und Übertragung auf das eigene Umfeld.

Kommunikations-Training Mensch & Mensch / Mensch & Tier

Einsatzbereiche: Teambuilding & Teamentwicklung, Persönlichkeitstraining, bewusste Selbstwahrnehmung, Reflexion der eigenen Körpersprache und des Auftretens, Stärkung der sozialen Kompetenz, Auseinandersetzen mit fachlichen Themen wie Grundemotionen & Distanzen.

 

4. Tiergestützte Stressprävention

Der Kontakt mit Nutztieren ist eine „evolutionär bekannte Situation“. Hier arbeiten wir nach dem Motto „weg mit dem Handy, hin zu unseren Wurzeln“. Zeit mit unseren Schafen oder eine Achtsamkeitswanderung mit den Weißen Barockeseln kann den Stresslevel senken und das seelische Wohlbefinden steigern.

 

St.Martin Hof
Foerderleiste_2018

Österreichisches Kuratorium f. Landtechnik und Landentwicklung   

A-1040 Wien, Gußhausstraße 6/1

Tel: +43-1-505 18 91 / Fax: +43-1-505 18 9116 / Mail: are-office-xya34[at]ddks-oekl.at

 

Impressum // Datenschutzerklärung