Website-Box CMS Login

Sicherheitstechnische Beratung

Sicherheit

Wenn z. B. eine Gruppe verhaltensauffälliger Kinder auf den Bauernhof kommt, müssen alle Gefahrenquellen beseitigt oder abgesichert sein. Die Fachberatung für dieses Thema wird durch die Sozialversicherungsanstalt der Bauern (SVB) geleistet.

 

Der Bauernhof wird sicherheitstechnisch beraten, um größtmögliche Sicherheit für die KlientInnen zu gewährleisten: Potentielle Gefahrenzonen (z.B. Stufen) müssen entsprechend gekennzeichnet sein, die KlientInnen dürfen keinen Zugang zu landwirtschaftlichen Maschinen haben, das Gelände sollte mit rutschfesten Böden ausgestattet sein und es sind Sicherungsmaßnahmen gegen Sturzgefahr (z.B. Anbringen von Geländern bei Stiegenaufgängen) zu setzen.

Foerderleiste_2018

Österreichisches Kuratorium f. Landtechnik und Landentwicklung   A-1040 Wien, Gußhausstraße 6/1

Tel: +43-1-505 18 91 / Fax: +43-1-505 18 9116 / Mail: are-office-xya34[at]ddks-oekl.at

 

Impressum // Datenschutzerklärung